Camping Kühlschrank mit einem Mini Kühlschrank

mini-kuehlschrank

Camping und immer ein Mini Kühlschrank dabei. Was erstmal nach unnötigem Luxus klingen könnten, kann sich als äußerst praktisch erweisen. Wo Getränke nicht unbedingt gekühlt werden müssen, ist dies bei Lebensmitteln unerlässlich, da diese ansonsten schlecht werden. Mit einem praktischen und kompakten Mini Kühlschrank verschwendet man auch nicht zu viel Platz im Auto.

Zwei Arten von Mini Kühlschränke eignen sich zum Camping:

  • Die „Normalen“, wie wir sie reichlich hier auf der Website vorstellen. In der Regel sind an Campingplätzen Steckdosen vorhanden, sodass man den Mini Kühlschrank hier einfach anschließen kann. Diese Mini Kühlschränke haben ein ausreichendes Fassungsvermögen und können auch weiter daheim verwendet werden. Eine Übersicht von Mini Kühlschränken finden Sie hier.
  • Die sehr mobilen Mini Kühlschränke mit einem Stecker für den 12 V-Zigarettenanzünder im Auto. Diese eignen sich insofern insbesonders zum Campen, da sie auch im Auto verwendet werden können. Neben einem Anschluss für die normale Steckdose haben sie auch einen Stecker für den Zigarettenanzünder im Auto. Diese Modelle sind in der Regel etwas kleiner als die oben genannten Modelle und sind daher noch mobilfreundlicher, da sie einfacher zu transportieren sind. Manche ähneln in der Erscheinung auch eher einer Kühlbox, doch haben sie in der Regel eine Kühlmechanik integriert. Tipp: den Mini Kühlschrank bereits am Abend vor der Abfahrt an das Stromnetz anschließen und vorkühlen lassen. Wie jeder anderer Kühlschrank auch, muss so ein Mini Kühlschrank erst auf Betriebstemperatur kommen. Bei kürzeren Fahrten wird diese ohne Vorkühlung nicht erreicht.

Die letzteren genannten, sehr mobilen Kühlschränke sind für Fahrten und für das Camping zu empfehlen. Man benötigt einfach garnicht so viel Platz wie Zuhause und doch ein wenig, um eben die gekauften Aufschnitte, andere Lebensmittel oder eventuell empfindliche Medikamente zu kühlen. Durch den Einsatz sowohl einer Steckdose und des Zigarettenanzünders im Auto bleibt man noch sehr flexibel.

Folgende Modelle kommen mit einem Stecker für die 12 Volt-Büchse im Auto daher:

Bildernachweis: Bild © Palabra – Fotolia.com