Tischkühlschrank mit einem Mini Kühlschrank

Der Mini Kühlschrank eignet sich bestens als Tischkühlschrank. Er ist klein und leicht genug, um auf Tischen platziert zu werden. Vom Fassungsvermögen her gibt es viele Modelle im 40 Liter-Bereich, die damit nicht zu klein sind.

© antoniobanderas - Fotolia.com

© antoniobanderas – Fotolia.com

Zwar gibt es auch extra Kühlschränke, die als Tischkühlschrank verkauft werden. Doch muss es sich dabei nicht automatisch um den idealen Kühlschrank für den Einsatz auf einer Ablagefläche oder dem Tisch handeln. Sie können zu groß sein und zu viel Platz verbrauchen.

Daher eignet sich in vielen Fällen der Mini Kühlschrank als Alternative. Dieser ist etwas kompakter als der handelsübliche Tischkühlschrank, doch ist das für viele Haushalte und Verwendungszwecke ausreichend.

Benötigt wird ein Tischkühlschrank oft, wenn nicht genug Platz ist um einen „normalen“ Kühlschrank zu platzieren. Irgendwo steht noch ein Tisch oder andere Ablagefläche frei zur Verfügung, der perfekt für den Tischkühlschrank genutzt werden kann.

Ein weiterer Verwendungszweck für einen TIschkühlschrank ist die Nutzung als extra Kühlschrank zum bisherigen Kühlschrank. Man benötigt noch etwas mehr Kühl- und/oder Gefrierraum, doch wäre die Anschaffung eines weiteren, vollwertigen Kühlschranks zu viel. Aus diesem Grund legen sich viele einen Tischkühlschrank oder Mini Kühlschrank zu.

Worauf Sie beim Einkauf achten sollten

  • Verbrauch: Wenn so ein Kühlschrank ununterbrochen betrieben wird und ständig am Stromnetz hängt, sollte er auch nicht zu viel verbrauchen. Das geht auf Dauer ins Geld. Ein erster guter Anhaltspunkt ist die Energieeffizienzklasse. Besser ist noch die Angabe, wie viele Kilowattstunden pro Jahr verbraucht werden, der bei Kühlschränken in der Regel angegeben wird.
  • Größe: Wie viel Fassungsvermögen benötigen Sie? Und wird sich dieser Wert in nächster Zeit ändern? Sollten Sie demnächst mit Zuwachs im Haushalt rechnen, sorgen Sie vor und greifen Sie zum größeren Modell. Lieber etwas mehr Kühlfläche zur Verfügung haben statt sich später zu ärgern und den Kühlschrank ersetzen zu müssen.
  • Preis: Natürlich muss auch auf den Preis geschaut werden. Abhängig von Verarbeitung, Größe und Funktion variiert dieser von Modell zu Modell. Schrecken Sie jedoch nicht vom Griff zu einem Gerät mit besserer Energieeffizienzklasse zurück. Zwar mag der Anschaffungspreis erst einmal höher sein. Doch wie bereits erwähnt, läuft so ein Kühlschrank ununterbrochen und für viele Jahre. Die Preisdifferenz könnten Sie relativ zügig wieder eingeholt haben und gleichzeitig schützen Sie durch den geringeren Verbrauch die Umwelt.

Die beliebtesten Mini Kühlschränke im Überblick: